Zahnbürste mit Zahnpasta

3D-Diagnostik

Die moderne dreidimensionale Röntgen-Diagnostik mittels Volumen-Computertomogramm (Digitales Volumen-Tomogramm = DVT) erlaubt uns eine optimale Planung für die spätere Umsetzung bei der kieferorthopädischen Behandlung. Dies ermöglicht uns, die einzelnen Behandlungsschritte individuell auf Sie abzustimmen.
So können Sie sich nach umfassender Beratung besser auf die bevorstehende Behandlung einstellen.

3D-Diagnostik in der Kieferorthopädie

Diese neue Technologie gibt schon vor der Behandlung optimal Aufschluss über Kieferform sowie Möglichkeiten und Grenzen der kieferorthopädischen Behandlung. Dadurch ergibt sich mehr Sicherheit für Kieferorthopäde und Patient.